Textversion

Sie sind hier:

Ihr Haus zum Leben

Lage und Ausstattung

Unternehmensleitbild

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Impressum

Anfahrt

Index

Unsere Bewohner, Mieter und Tagesgäste

sind unsere Kunden und wir möchten kundenorientiert arbeiten.
Aufgrund unserer Ausbildung und Erfahrung in der Arbeit mit Senioren glauben wir, dass nachfolgend aufgeführte Punkte für eine große Mehrzahl älter gewordener Menschen von hoher Bedeutung sind und lassen diese Aspekte daher in unseren Lebensalltag im „SeniorenZentrum am See“ einfließen: Erhaltung und Förderung der Selbstständigkeit aller Bewohner zur Erreichung einer größtmöglichen Lebensqualität

FreizeitgestaltungProfessionelle Pflege, Ernährung, Zimmerreinigung, Körper- und Wäschepflege gehören für uns zum Alltag.

Therapeutische Behandlungsmaßnahmen

Therapeutische Dienste, wie Krankengymnastik, Ergotherapie, Logotherapie usw., unterstützen unsere Bemühungen, das selbstständige Leben im Sinne eines lebenspraktischen Trainings zu üben, an vielen Stellen.

Die Möglichkeiten, im Rahmen des Pflegesatzes therapeutisch tätig sein zu können, sind hierbei jedoch sehr begrenzt. In der Regel sind therapeutische Maßnahmen ausschließlich zu Lasten der Krankenkassen leistbar. Von daher sind wir hierbei auf die Unterstützung der Angehörigen sowie der behandelnden Ärzte angewiesen.

Begleitung

Die Lebensqualität im Alter wird entscheidend durch menschliche Zuwend-ung, Nähe, emotionale Sicherheit und andere Faktoren, die über die allgemeine Betreuung hinausgehen, geprägt und müssen daher Vorrang haben.

Die derzeitigen gesetzlichen Regelungen bieten unserer Meinung nach keine ausreichenden Möglichkeiten. Wir sind aber in der glücklichen Lage, durch einen großen Kreis von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie einem Förderverein, unserem Sozialen Dienst und sehr engagierten Mitarbeiten, viele Defizite auffangen zu können.

Ausstattung der Zimmer

Unabhängig vom Grad der Pflegebedürftigkeit bezieht jeder Bewohner sein Zimmer teilmöbliert, auf Wunsch unmöbliert. Das bietet jedem Bewohner die Möglichkeit sein Zimmer nach eigenen Vorstellungen mit persönlichem Mobiliar einzurichten, d.h. ein Stück vom „alten“ in das „neue“ Zuhause mitzunehmen.

Ausnahme ist das Pflegebett. Im Interesse eines rückenschonenden Arbeitens der Mitarbeiter wird dieses gestellt. Das wohnliche Massivholzbett erfüllt alle heutigen Anforderungen in Bezug auf Arbeitsergonomie. Die elektro-mechanische Ausstattung beinhaltet eine Kabelfernbedienung, die es dem Bewohner ermöglicht, das Bett selbst zu verstellen, was wiederum die Selbstständigkeit erhöht.

Mit diesem Konzept werden die Forderungen nach „Wohnen und Leben im Heim – gewohnt wie Daheim“ und unser Leitspruch „Ihr Haus zum Leben“ weitestgehend erfüllt.

Gemeinschaftsräume

Für besonders wichtig und als Mittelpunkt jedes Wohnbereiches halten wir die so genannte Wohnküche. Hier können die Bewohner ihren Tagesablauf miteinander gestalten und leben. Je nach Wunsch können die Mahlzeiten „in der Familie“ eingenommen werden oder aber in der großen Gemeinschaft in der Cafeteria, wo man sich trifft und die sozialen Kontakte genießt. Auch hier steht der Wunsch des Einzelnen im Vordergrund.

SeniorenZentrum am See - Zum Badesee 50 - 48369 Saerbeck
Tel. 0 25 74 / 9 26-0 - Fax 0 25 74 / 926 190